KiTa gGmbh Saarland

Seit dem 01.01.2017 sind die beiden Kindertagesstätten der Pfarrei in Spiesen und Elversberg in einer neuen Trägerschaft. Die KiTa gGmbh betreibt die beiden Einrichtungen und ist für die Pädagogik, den Betrieb und das Personal verantwortlich. Die bauliche Verantwortung obliegt der Kirchengemeinde, die Eigentümerin der Gebäude ist.

Die früheren Leitungspersonen Michaela Sokac, Elversberg, und Stefan Müller, Spiesen, heißen nun Standortleitung.

Kindertagesstätte St. Ludwig in Spiesen

Leitbild der Katholischen Kindertagesstätte St. Ludwig Spiesen

Viel erleben – sich wohlfühlen – Kita St. Ludwig

Unsere Kindertagesstätte ist dem Leitbild der kath. Kindertageseinrichtungen im Bistums Trier verpflichtet. Dessen Ausrichtung an den christlichen Grundwerten sind Maßstab und Orientierung für unser Handeln.Unsere Kindertagesstätte, die den Namen des heiligen Ludwigs, Namenspatron unserer Pfarrei, trägt,ist ein Familienzentrum:ein lebendiger Lernraum und Bildungsstätte für Kinder, ein Kommunikations- und Weiterbildungsort, eine Anlaufstelle für die ganze Familie.

Unsere Arbeit ist geprägt von folgenden Grundwerten:

Jedes Kind ist Ebenbild Gottes, d.h. es ist von ihm geschaffen und dadurch unverwechselbar und einzigartig in seiner Person.Daher nehmen wir jedes Kind mit seinen Stärken und Schwächen an.Wir stellen das Kind in unsere Mitte, begegnen ihm mit Achtung, Respekt ,Wertschätzung und Liebe.Uns ist wichtig, die Botschaft Jesu Christi und sein Leben den Kindern zu vermitteln.

Unsere Arbeit mit dem Kind

Wir bieten Kindern und ihren Familien einen Ort, an dem sie sich wohl fühlen.Deshalb gehen wir offen und vertrauensvoll miteinander um.Wir verstehen jedes Kind als eigenständige Persönlichkeit mit seiner speziellen Lebensgeschichte, seinen individuellen Fähigkeiten, Eigenarten und Begabungen.Das bedeutet für uns, Freiräume zu schaffen, damit jedes Kind zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit wachsen kann.

Unsere Arbeit mit der Familie

Wir begegnen Eltern offen und freundlich.Eltern vertrauen uns ihre Kinder an. Durch eine intensive Zusammenarbeit mit den Eltern geben wir diesen ein Gefühl der Sicherheit.Dazu führen wir regelmäßige Entwicklungsgespräche, beginnend mit der Aufnahme des Kindes undverständigen uns mit ihnen über ihre Erwartungen und Wahrnehmungen.Wir nehmen Eltern als Erziehungspartner an und bieten ihnen Rat und Unterstützung.

Unsere religionspädagogische Arbeit mit den Kindern

Unsere christliche Grundhaltung vermittelt dem Kind, dass es ein Geschenk Gottes ist.Wir geben den Kindern die Möglichkeit sich mit dem Leben Jesu auseinanderzusetzen und die Welt als Schöpfung Gottes, die den Menschen anvertraut ist, zu sehen. Im alltäglichen Miteinander erfahren sie Gottes Liebe und sein JA zu jedem MenschenAlle Familien, unabhängig ihrer Konfession, sind uns willkommen.

Unsere Arbeit im Team

Unsere Erziehergemeinschaft ist geprägt durch gegenseitige Akzeptanz, Partnerschaftlichkeit und Mitverantwortung.Engagierte, verantwortungsbewusste , kompetente und zum mitmenschlichen Umgang fähige MitarbeiterInnen sind die Grundlage unserer Arbeit.Fachkompetenz ist unverzichtbar. Sie immer wieder aufzufrischen, ist selbstverständliche Aufgabe aller. Ausbildung, Weiterbildung und Fortbildung haben einen hohen Stellenwert in unserer Einrichtung.

Wir als Teil der Pfarrei

Die Kindertagesstätte St. Ludwig ist für Kinder und Familien oft der erste Schritt in den Lebensraum der Pfarrei. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns am Leben der Pfarrei beteiligen und Kontakt zu pfarrlichen Gremien halten.Die Pfarrei sieht in der Kindertagesstätte eine wichtige Einrichtung, in der Kinder und ihre Familien mit den Erziehern Glauben leben und lernen.Alle Mitarbeiter verstehen sich als Bindeglied und Ansprechpartner zwischen den jungen Familien und der Kirche vor Ort.

Unsere Öffentlichkeitsarbeit

Ein wichtiges Element unserer Qualität ist die Öffentlichkeitsarbeit, mit deren Hilfe wir uns nach außen hin darstellen. Wir halten Kontakt zu örtlichen Gruppierungen und Vereinen, anderen christlichen Einrichtungen und machen unsere Arbeit in den Medien transparent.Mit den anderen kath. Einrichtungen des Dekanates pflegen wir kontinuierlichen Kontakt, indem wir uns zu Arbeitsgemeinschaften, gemeinsamen Fortbildungen und Studienfahrten treffen.

Unsere Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

Bei offenen Fragen, die in unserer pädagogischen Arbeit entstehen, ziehen wir Experten von außen, wie z.B. Frühförderstelle, Logopäden etc. mit ein und kooperieren mit beiden örtlichen Grundschulen.

Träger der Einrichtung: Katholische Kirchengemeinde Spiesen-Elversberg

Einrichtungsleiter: Stefan Müller

Kontakt,Öffnungszeiten Elternbeiträge

Adresse: KiTa St. Ludwig, Butterberg 5, 66583 Spiesen-Elversberg

Die KiTa St. Ludwig ist telefonisch zu erreichen unter: 06821-70703

Mail: kiga-spiesen(at)t-online.de

Öffnungszeiten: 07:00 bis 17:00

Elternbeiträge:

Kindergarten:     1. Kind: 100 Euro/ 2. Kind: 75 Euro

 

Tagesstätte:       1. Kind: 178 Euro/ 2. Kind: 134 Euro

 

Krippe:               1. Kind: 280 Euro/ 2. Kind: 210 Euro

 

erweiterte Öffnungszeit: 115 Euro

Kindertagesstätte Herz Jesu in Elversberg

Leitbild der Katholische Kindertagesstätte Herz-Jesu Elversberg

DAS KIND STEHT BEI UNS IM MITTELPUNKT

Deshalb ist es uns wichtig, dass das Kind sein Ich- und sein Wir-Gefühl entwickelt. Es nimmt sich selbst wahr als Teil der menschlichen Gemeinschaft innerhalb der Schöpfung.Unsere Arbeit basiert auf christlichen Grundsätzen, die wir in den Inhalten und der Umsetzung deutlich werden lassen.Unsere Kindertagesstätte steht grundsätzlich allen Familien offen.In unserem „HAUS FÜR ALLE“ erleben die Kinder das christliche Miteinander.

EIN HAUS FÜR KINDER

Die Kinder werden in ihrer Persönlichkeit mit all ihren Anlagen von uns wertgeschätzt und geachtet. Wir begleiten und unterstützen sie, damit sie ein positives Selbstkonzept entwickeln, beziehungsfähig werden und in Gemeinschaften hineinwachsen. All unsere Ziele gründen auf Werten des christlichen Glaubens und werden im Alltag für die Kinder erfahrbar.

EIN HAUS FÜR ELTERN

Eltern werden in unserer Kindertagesstätte respektiert und ernst genommen.Wir streben mit ihnen eine Erziehungspartnerschaft an.Wir führen mit den Eltern regelmäßige Gespräche über die Entwicklung ihrer Kinder.Die Eltern können sich in unsere Arbeit mit einbringen.

EIN HAUS FÜR MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Wir leisten engagierte pädagogische Arbeit.Wir orientieren uns an den aktuellen Bedürfnissen der Kinder und Eltern, den christlichen Werten sowie an den zukünftigen Herausforderungen der Gesellschaft. Dementsprechend entwickeln wir unsere Konzeption.Regelmäßige Beobachtungen und Dokumentationen sind die Grundlagen unserer Arbeit.Bei Teamgesprächen pflegen wir pädagogischen Austausch, unterstützen uns gegenseitig und bringen unsere Fähigkeiten und Stärken ein.

EIN HAUS FÜR DEN TRÄGER

Der Träger unterstützt uns bei der religiösen Erziehung der Kinder und bei der Vermittlung christlicher Werte.Er hilft die Qualität unserer Arbeit zu erhalten, indem er uns die Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildung bietet.Der Träger und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter pflegen eine vertrauensvolle und beständige Zusammenarbeit.

EIN HAUS DER PFARREI

Unsere Kindertagesstätte ist ein wichtiger, lebendiger Teil der Pfarrei.Durch gemeinsame Aktionen, Feste und gegenseitige Hilfe wird die Verbundenheit zwischen Kindertagesstätte und Pfarrei sichtbar.Durch die Pfarrei und ihre Gruppierungen werden wir vielfältig unterstützt.

EIN HAUS DER ENTWICKLUNG UND ZUKUNFT

Mit dem Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems entwickeln wir unsere Arbeit weiter und verbessern kontinuierlich deren Qualität. Dabei orientieren wir uns an unserer Konzeption, unserem Leitbild, dem Rahmenleitbild für Katholische Kindertageseinrichtungen im Bistum Trier, dem KTK Gütesiegel, dem Leitbild der Pfarrei St. Ludwig-Herz Jesu Spiesen-Elversberg und dem Saarländischen Bildungsprogramm.

Auf dieser Grundlage erziehen wir die Kinder zu mündigen Menschen, die bereit sind Verantwortung zu übernehmen und ihre Fähigkeiten und Stärken in unsere Gesellschaft einzubringen.

Kontakt, Öffnungszeiten, Elternbeiträge

Adresse: KiTa Herz Jesu, Heinitzstr.1a, 66583 Spiesen-Elversberg

Telefon: 06821-71255

Mail: kita-herz-jesu-elversberg(at)t-online.de

Öffnungszeiten

Regelplatz:8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 -16.00 Uhr

 

Alternativer Regelplatz:7.30 - 13.30 Uhr

 

Tages- und Krippenplatz:7.00 - 17.00 Uhr

 

Kurzer Tagesplatz:7.00 - 14.00 Uhr Essen nach Bedarf

 

Elternbeiträge

Regelplatz/alten. Regelplatz: 100,00 €

 

Tagesplatz: 178,00 €

 

Kurzer Tagesplatz: 120,00 €

 

Krippenplatz: 280,00 €

Materialgeld: 3,00 € pro Kind monatlich in der Gruppe zu zahlen