Leitbild der Pfarrei

„Mit Gottes Liebe das Leben und die Menschen lieben“ Dag Hammarskjold

Präambel

  • Unsere Pfarrei St. Ludwig – Herz Jesu Spiesen-Elversberg ist katholische Kirche vor Ort.
  • Wir orientieren unser Verständnis von Kirche an den biblischen Bildern des Volkes Gottes und des Leibes Christi.

Volk Gottes („Einst wart ihr nicht sein Volk, jetzt aber seid ihr Gottes Volk;..“ 1 Petr 2,10a)Als Volk Gottes sind wir Gemeinschaft. Zusammengehörigkeit und gleiche Würde aller prägen dieses „Erscheinungsbild“ der Kirche

Leib Christi („Ihr aber seid der Leib Christi und jeder Einzelne ist Glied an ihm.“ 1 Kor 12,27)Wir alle gehören zu Jesus Christus und legen einzeln und als Gemeinschaft Zeugnis von seinem Denken und Handeln ab.Wir sind wechselseitig aufeinander angewiesen und tragen füreinander Sorge.

Liebe (Vor allem aber liebt einander, denn die Liebe ist das Band, das alles zusammenhält und vollkommen macht Kol 3,14)Maßstab und Kraft in allem, was wir denken und tun, ist die Liebe.

1.)Der Mensch als Individuum und Gottes Ebenbild

In jedem Menschen ist Gott erfahrbar.

• Für uns als Pfarrei steht der Mensch mit all seinen Fähigkeiten und Grenzen im Mittelpunkt.

• Unsere besondere Aufmerksamkeit gilt den Notleidenden, Kranken und Armen am Ort zu.

• Ihnen zu helfen und solidarisch beizustehen, sind uns Verpflichtung und Kernauftrag.

2.) Der Mensch lebt in Gemeinschaft

• In kirchlichen Gruppen und im Kontakt mit Pfarrangehörigen erfahren Menschen herzliche Aufnahme, erleben Geborgenheit und können eine geistliche Heimat finden.

• Menschen erhalten Hilfe in Notlagen und Unterstützung in Lebens- und Glaubensfragen.

• Menschen sprechen und diskutieren über ihren Glauben und tauschen sich darüber aus.

• Unsere Gemeinschaft lebt vom Engagement vieler Ehrenamtlichen. Ihnen gebührt Unterstützung und Wertschätzung.

3.) Die Pfarrei als Teil der Weltkirche

• Die Pfarrei versteht sich als Teil der Weltkirche. Sie engagiert sich in der Einen Welt Arbeit mit unterschiedlichen Projekten und arbeitet in der Partnerschaft des Bistums Trier mit Bolivien mit.

4.) Die Pfarrei als Gemeinschaft der Kirche vor Ort

• Unsere Pfarrei versteht sich als eine Gemeinschaft, in der alle Menschen aller Generationen willkommen sind.

• Die Gottesdienste leben von der aktiven Mitgestaltung ganz unterschiedlicher Gruppen und Menschen.

• Die Vielfalt von verschiedenen Gottesdienstformen wird in der Pfarrei wertgeschätzt und gefördert.

• Der Gottesdienst am Sonntag mit der Feier der Eucharistie ist der Mittelpunkt der Gemeinschaft.

5.) Die Pfarrei als Teil der Ökumenischen Bewegung

• Unsere Pfarrei pflegt ein geschwisterliches Miteinander mit der evangelischen Kirchengemeinde und der Selbständig Evangelisch- Lutherischen Kirche St. Martin.

• Sie gestaltet Ökumene vor Ort aktiv mit.

6.) Die Pfarrei in der Gemeinde Spiesen-Elversberg

• Unsere Pfarrei beteiligt sich nach ihren Möglichkeiten am gesellschaftlichen und kulturellen Leben des Ortes.

• Als Trägerin von Kindertagesstätten arbeitet sie mit der Zivilgemeinde eng und vertrauensvoll zusammen.

• Sie unterstützt Kinder und Familien und leistet einen Beitrag zur Lebensqualität in der Kommune Spiesen-Elversberg.

7.) Die Pfarrei und die Umwelt

• Unsere Pfarrei geht schonend mit den natürlichen Ressourcen um und ist auf Nachhaltigkeit in ihren Unternehmungen, Projekten und Aktivitäten Bedacht.

• Sie handelt umweltschonend und versucht dieses Handeln stetig zu steigern.